htsp emblem

Ein Verein stellt sich vor                                                     

Hobby-Tanzsport e.V. Lübeck

Tanzen ist für uns ein schönes Hobby und Sport, vor allem aber Vergnügen. Wir, das sind rund 100 Tänzerinnen und Tänzer, die überwiegend in Lübeck-Kücknitz in der Grundschule Rangenberg einmal wöchentlich oder auch häufiger dieses schöne Hobby betreiben. Dafür nehmen einige Paare auch weitere Anfahrtswege in Kauf. Sie kommen aus allen Stadtteilen Lübecks und darüber hinaus auch aus Groß Grönau, Bad Schwartau, Hamberge, Grömitz und den Randgebieten von Mecklenburg-Vorpommern, damit sie in unserem Verein in netter Atmosphäre tanzen können. Wir sind keine Tanzsparte eines Sportvereins, sondern ein reiner Tanzsportverein, in dem unsere Mitglieder in sechs verschiedenen Gruppen an unterschiedlichen Wochentagen bei mehreren Trainerinnen und Trainern das Tanzbein schwingen.

Was ist eigentlich Tanzen?

Bei Wikipedia nachgeschaut: Tanz nennt man in der Regel auf Musik ausgeführte Bewegung. Tanzen ist auch Ritual, Brauchtum, darstellende Kunst, Beruf, Sport – ja sogar eine Therapieform. Tanzen dient dem Stressabbau, ist Ausgleichssport, Koordinationstraining, Gehirnjogging, fördert die Körperwahrnehmung und das Selbstbewusstsein, stärkt Herz und Kreislauf. Es ist ein soziales Phänomen oder auch ein Gefühlsausdruck und nicht zuletzt auch Geselligkeit.

Was unterscheidet uns von einer Tanzschule?

Der Hobby-Tanzsport e.V. Lübeck ist ein gemeinnützig anerkannter Verein mit Eintrag im Vereinsregister und Mitglied im Landessportverband sowie im Deutschen Tanzsportverband und betreibt das Tanzen nach sportlichen Regeln. Jede Tänzerin und jeder Tänzer entscheidet als Tanzpaar selbst darüber, in welchem Umfang und mit welchem Ziel sie tanzen möchten. Ob Sie sich zu zweit mit Spaß über die Tanzfläche bewegen möchten, das Tanzsportabzeichen ablegen, sich mehr mit Haltung und Tanztechnik beschäftigen möchten oder darüber hinaus den Einstieg in den Breiten- oder Leistungssport in Form von Turniertanz anstreben, finden Sie bei uns für Ihr Interesse einen Tanzkreis mit Gleichgesinnten. Die Tanzkreise bestehen dauerhaft, d.h. es gibt kein Kurssystem, in dem in kurzer Zeit ein bestimmtes Pensum unterrichtet wird. So ist es möglich, dem Unterricht langfristig zu folgen, auch wenn man mal fehlt, was z.B. bei Berufstätigen im Schichtdienst vorkommen kann.

Wer trainiert uns?

Unsere sechs Tanzkreise werden von qualifizierten Tanzsporttrainerinnen und -trainern mit entsprechender Trainerlizenz betreut. Meist haben sie selbst langjährig Turniertanzsport betrieben oder sind noch aktiv dabei.